Präventions-Kurse, die Spaß machen!

Das CCB HERZWERK ist Präventionspartner der Krankenkassen

Was bedeutet Prävention für mich persönlich?

Jeder weiß, dass Bewegungsmangel, Übergewicht, Tabakkonsum und Stress sich negativ auf die Gesundheit auswirken. Es liegt an mir und meinem Verhalten, wie sich meine Gesundheit entwickelt. Das Ziel ist ganz klar: Ich will gesund bleiben. Aber wie soll ich mein Verhalten ändern? Wie soll ich Bewegung und Sport in mein Leben integrieren und gleichzeitig meine Ernährung umstellen? Das geht nur mit kompetenter Anleitung und Motivation.
Im CCB HERZWERK finde ich beides: Kompetente Sportwissenschaftler, eine Ökotrophologin und Ärzte bieten durchdachte, zielorientierte Kurse an, die in motivierenden Kleingruppen besucht werden. In der Gruppe macht der Einstieg in die unterschiedlichen Bewegungsangebote richtig Spaß und auch die angestrebten Verhaltensänderungen verlieren alles Theoretische, sondern werden praxisbezogen und auf mein tägliches Leben zugeschnitten vorgestellt und geprobt.

Ich erhalte mir meine Beweglichkeit und meine Freude am Leben und lasse es erst gar nicht zu einem Problem kommen. Lieber vorbeugen, als behandeln.

Was bedeutet Prävention für meine Krankenkasse?

Die Krankenkassen müssen sparen und bezuschussen deshalb Präventionsmaßnahmen, um zu verhindern, dass vermeidbare Erkrankungen auftreten, deren Behandlung wesentlich teurer ist, als die Präventions-Kurse. Auch für die Krankenkassen gilt: Lieber vorbeugen, als behandeln.

 

Sprechen Sie mit Ihrer Krankenkasse und lassen Sie sich informieren, mit welchem Betrag der von Ihnen gewünschte Präventions-Kurs bezuschusst wird!