Cardiotraining im HERZWERK stärkt den Kreislauf und schützt das Herz

Ausdauertraining ist wie Medizin

Ein starkes Herz-Kreislaufsystem und ein angeregter Stoffwechsel sind das Ziel eines jeden Ausdauertrainings. Die Anzahl der Herzschläge verringert sich, die Erholungsphasen werden kürzer und der Puls sinkt. Die durch Ausdauertraining "eingesparten" Herzaktionen schützen das Herz.

Neben den üblichen Ausdauergeräten wie Crosstrainern, Laufbändern, Fahrrädern und Ruderergometern stehen im HERZWERK neuartige Geräte zur Verfügung, die man noch nur selten sieht:

Ein Langlauf-Trainingsgerät und ein Carving-Gerät, das den Schwung des Ski-Abfahrtslaufs trainiert ziehen die Mitglieder im HERZWERK magisch an. Lesen Sie hier mehr zum Carving-Gerät im HERZWERK, und informieren Sie sich hier über das Langlauf-Trainingsgerät.

Kontakt

CCB HERZWERK GmbH
Friedberger Landstraße 406
60389 Frankfurt am Main

069 9542593 0 info@ccb-herzwerk.de

Öffnungszeiten

Mo–Fr 14–22 Uhr
Sa, So, Feiertag 10–17 Uhr

Carving in Frankfurt – das gibt es nur im HERZWERK

Mit dem Carving-Gerät Bewegungsablauf und Ausdauer optimieren

Carving-Geräte sind noch selten. Im HERZWERK können Sie schon jetzt Ihre persönliche Leistungsfähigkeit beim Carven verbessern. Unter Anleitung unserer Trainer trainieren Sie das komplexe Zusammenspiel von Seit- und Hoch/Tief-Bewegungen.

Dadurch verbessert sich Ihre Technik bis Sie mit immer weniger Kraftaufwand carven. Wer im Herbst einsteigt, meistert im Skiurlaub selbst steilste Hänge mühelos und kann die Aussicht ins Tal genießen.

Nicht-Skifahrer schätzen das Gerät für das Training der Rücken- und Beinmuskulatur.

Skilanglauf in Frankfurt - im HERZWERK auf die Loipe gehen

Technik- und Ausdauertraining auf dem Langlauf-Gerät

Dieses neuartige Gerät für Skilanglauf ermöglicht ein Ausdauertraining, das Arme und Beine speziell für den Langlauf stärkt.

Gleichzeitig werden die richtige Körperhaltung und eine kräfteschonende Lauftechnik geübt. Mit diesem Training bereiten Sie den Winterurlaub optimal vor.

Die Kursteilnehmer von "Nordic Walking" erarbeiten sich am Langlauf-Gerät gewisse Vorteile bei der Armarbeit.

Leistungsdiagnostik

Zur individuellen Anpassung Ihres Ausdauertrainings besteht im HERZWERK die Möglichkeit, eine Leistungsdiagnostik mittels Laktatmessung oder  Spiroergometrie durchzuführen (nicht im Mitgliedsbeitrag enthalten). Lesen Sie hier mehr zur Leistungdiagnostik im HERZWERK.

Herzsport

Parallel zum herkömmlichen Ausdauertraining gibt es im HERZWERK auch Herzsport, ein EKG kontrolliertes Training in ärztlich betreuten Kleingruppen, für das man sich fest anmeldet. Lesen Sie hier mehr über den Herzsport im HERZWERK.

Intervalltraining

Für Patienten mit diagnostizierter Herzschwäche bieten wir ein gezieltes Intervalltraining zur Steigerung von Ausdauer und Kraft an. Sehen Sie hier weitere Informationen zum Intervalltraining bei Herzschwäche im HERZWERK.