Trainer-Fortbildungen der ergoline AKADEMIE im HERZWERK Frankfurt

Auch 2020 finden Fortbildungs-Kurse der ergoline Akademie im HERZWERK statt. Die Kurse wenden sich an Trainer und Therapeuten und bieten neben einem theoretischen Teil immer auch praktische Übungen. Die Räumlichkeiten des HERZWERK und die Expertise von Herrn Dohmann (Sportlicher Leiter CCB HERZWERK) und Herrn Fautz (stellvertretender Sportlicher Leiter CCB HERZWERK) bieten optimale Voraussetzungen, um den Kursteilnehmern den aktuellen Stand der Wissenschaft im Bereich der Diagnostik und der Trainingssteuerung in interdisziplinären Seminaren zu vermitteln.

Herr Dohmann und Herr Fautz führen für die ergoline Akademie auch Trainer-Fortbildungen außerhalb Frankfurts an anderen Veranstaltungsorten durch.
 

Kontakt

CCB HERZWERK GmbH
Friedberger Landstraße 406
60389 Frankfurt am Main

069 9542593 0info@ccb-herzwerk.de

Öffnungszeiten

Mo–Fr14–22 Uhr
Sa, So, Feiertag10–17 Uhr

Kurs:

Optimierte Trainings- und Belastungssteuerung in der kardiologischen Rehabilitation

Im Seminar werden vorrangig Inhalte des Ausdauertrainings in der kardiologischen Rehabilitation behandelt. Mit moderner Trainingssoftware ergeben sich vielfältige Möglichkeiten (Trainingssteuerung, Tele-EKG, Dokumentation) für ein effektives und sicheres Training. Alle Inhalte werden in Theorie und Praxis behandelt.

DAUER: 1 1/2 Tage (16 UE)
TERMIN: 06. - 07. März 2020
KURSKOSTEN: 245,-€
REFERENTEN: Peter Dohmann, Gerrit Fautz, CCB HERZWERK

INHALT:

  • Leistungsdiagnostik (Belastungs-EKG, Spiroergometrie, Laktatdiagnostik, 6-min Gehtest)
  • Interpretation der Ergebnisse (Diagnostik) und Umsetzung in die Sporttherapie
  • Trainings- und Belastungssteuerung beim Ergometertraining: HF-gesteuertes Training, lastgesteuertes Training, Laktatmessung
  • Belastungsprofile: Dauer- und Intervallmethoden, High-Intensity-Intervalle
  • Leitlinien und evidenzbasiertes Training
  • Praktische Erprobung (Trainingskleidung!)

Hier kommen Sie zum Gesamtprogramm und den Anmeldeunterlagen der ergoline AKADEMIE

Kurs:

EKG Seminar für Therapeuten

Grundlagen der Trainingsüberwachung

Die Vermittlung von umfassendem Wissen über Anatomie und elektrophysische Abläufe des Herzens.
Im Fokus stehen die korrekte EKG-Registrierung, Auswertung und Interpretation
sowie die Ursachen, Terminologie und Pathophysiologie von Herzrhythmusstörungen.
Der Kurs ist gezielt auf die Belange von Therapeuten ausgelegt, um die in der
Praxis auftretenden Herzrhythmusstörungen (z. B. EKG-überwachtes Ergometertraining)
schnell zu erkennen und zu interpretieren.

DAUER: 1 1/2 Tage (16 UE)
TERMIN: 11. - 12. September 2020
KURSKOSTEN: 245,-€
REFERENT: Thomas Peter


INHALT
_ Anatomie des Reizbildungs- und Reizleitungssystems

_ Elektrophysiologie des Herzens – Grundvoraussetzungen der Herztätigkeit

_ Standard-Ableitungen im EKG und ihr praktischer Bezug zur Ergotherapie

_ Bestandteile des EKG und ihre Bedeutung für die differenzierte EKG-Blickdiagnostik

_ Artefakte und ihre Beseitigung

_ Pathologische Veränderungen im EKG:
_ Reizbildungs- und Reizleitungsstörungen
_ Tachykarde und bradykarde Rhythmusstörungen
_ Breite und schmale Kammerkomplexe und ihre Bedeutung für die EKG-Blickdiagnose
_ Lebensbedrohliche Rhythmusstörungen
_ Veränderungen der Erregungsrückbildung
_ Infarktstadien und ihre typischen EKG-Veränderungen
_ EKG-Veränderungen bei Vorder- und Hinterwandinfarkten
_ Blickdiagnostik am EKG-Monitor mit möglicher Live-Demonstration am Ergometer

Hier kommen Sie zum Gesamtprogramm und den Anmeldeunterlagen der ergoline AKADEMIE

Kurs:

Sporttherapie nach Sternotomie und Krafttraining in der kardiologischen Rehabilitation

Das Seminar beschäftigt sich mit Aspekten des Krafttrainings in der kardiologischen Rehabilitation. Vorrangig soll das "Training nach Sternotomie" thematisiert werden. Die üblicherweise restriktiven Verhaltensempfehlungen werden in der letzten Zeit häufiger kritisiert. Inwieweit können Trainingsinhalte mit Oberkörperbelastungen in der frühen Phase nach Sternotomie eingesetzt werden? Im Kurs werden theoretische und methodische Aspekte sowie die praktische Umsetzung im Mittelpunkt stehen.

DAUER: 1 1/2 Tage (15 UE)
TERMIN: 23. - 24. Oktober 2020
KOSTEN: 245,-€
REFERENTEN: Peter Dohmann, Gerrit Fautz, CCB HERZWERK

INHALT:

  • Sternal Precautions
  • Aktuelle Empfehlungen und Leitlinien
  • Sporttherapie mit Oberkörperbelastung nach Herzoperation
  • Krafttraining nach Sternotomie
  • Methodische Aspekte der Trainingstherapie nach Sternotomie
  • Hämodynamik bei Kraftbelastungen
  • Maximalkrafttests und Kraftausdauertests
  • Trainingssteuerung und Methodik im Krafttraining mit Herzpatienten
  • Praktische Umsetzung

Hier kommen Sie zum Gesamtprogramm und den Anmeldeunterlagen der ergoline AKADEMIE